500 Liter Desinfektionsmittel gespendet

Mauro Pedrazzini und Nicolas Fritsch

In einer gemeinsamen Spendenaktion haben der Fussballverein SC Austria Listenau, das Unternehmen Fritsch & Co. sowie die Destillerie Freihof Alt-Spirituosen in Vorarlberg gesammelt und daraus über 3000 Liter Desinfektionsmittel hergestellt.

Davon wurden 500 Liter an das Land Liechtenstein für Spitäler, Sanitätsdienste und Verwaltung übermittelt. «Wir sind dem Land sehr verbunden und freuen uns mit dieser Spende ein Zeichen der Solidarität zu setzen», beton Nicolas Fritsch, Managing Partner bei Fritsch & Co., bei der Übergabe an Regierungsrat Mauro Pedrazzini.